Kursdetails
Kursdetails

Von der Skizze zum Modell: Architekturzeichnung & Modellbau, 2-Tageskurs

Anmeldung möglich
Kursleitung Akademie Ruhr
Kursnr. WHO24-024
Datum Do., 19.09.2024 - Fr., 20.09.2024, 10:30 - 16:30 Uhr
Dauer 2 Termine
Kursort Modulor
Gebühr 1050,00 €
Teilnehmer 5 - 12
Kategorie Workshops

Kursbeschreibung

Tag 1: Architekturkonzepte zeichnerisch umsetzen

Kursleitung: Andreas M. Modzelewski + Paula Schmidt


Im ersten Teil dieses Workshops lernst Du eine Idee für ein bestimmtes Architektur-Projekt zeichnerisch zu visualisieren. Dabei werden Dir unterschiedliche Entwurfstechniken gezeigt, die Du auch später im Berufsalltag effizient und zielführend anwenden kannst. Das perspektivische Skizzieren steht hierbei im Vordergrund. Auch die Frage nach den richtigen Zeichenwerkzeugen wird innerhalb des Workshops beantwortet. Während des Entwurfsprozesses setzt Du Dich u.a. mit den folgenden Fragen auseinander:

- Wie erkenne ich die Fluchtpunkte in meinem Motiv?

- Welche Perspektive ist für meine Idee am besten geeignet?

- Wie setze ich den Horizont ein?

- Wie setze ich den Fokus in meiner Skizze ein?

- Wie füge ich die Bäume und Menschen in meiner Zeichnung ein?

Im Austausch mit den anderen findest Du spannende Perspektiven, aus denen Du das geplante Architektur-Projekt betrachten könntest und setzt dieses anschließend zeichnerisch um. Grundlage hierfür sind die 1-Punkt-Perspektive, die 2-Punkt-Perspektive sowie die 3-Punkt-Perspektive beim Zeichnen von Gebäuden.

Das benötigte Material für diesen Kurs-Tag wird von Faber-Castell zur Verfügung gestellt.



Tag 2: Architekturkonzepte als Modell umsetzen

Kursleitung: Andreas M. Modzelewski + Linn Siemonsen


Die in Teil 1 geplanten Konzepte gilt es nun als Modell umzusetzen. Hierfür steht Dir professionelles Modellbaumaterial von Modulor zur Verfügung. Unter Leitung von Linn Siemonsen, einer erfahrenen Modellbauerin, wirst Du Dein Konzept im richtigen Maßstab bauen. Dabei orientiert es sich in seiner Abstraktheit bzw. Detailverliebtheit an dem von Dir geplanten Konzept. Im Fokus des Workshops stehen die Technik und die Herangehensweise an den Bau eines professionellen Architektur-Modells.


Veranstalter dieses Kurses ist Dipl.- Des. Andreas M. Modzelewski (Akademie Ruhr), Lothringer Strasse 36, 44805 Bochum in Kooperation mit Modulor und Faber-Castell.

Modulor

Prinzenstrasse 85
10969 Berlin


Wegbeschreibung:
U-Bahn:
U8, Moritzplatz


Bus:
M29, U Moritzplatz
140, Prinzenstr. / Ritterstr.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
19.09.2024
Uhrzeit
10:30 - 16:30 Uhr
Ort
Prinzenstrasse 85, Modulor
Datum
20.09.2024
Uhrzeit
10:30 - 16:30 Uhr
Ort
Prinzenstrasse 85, Modulor
Portrait

Akademie Ruhr

Profil:
Die Akademie Ruhr bietet Kurse zu Gestaltungstechniken und Präsentationsmethoden an. Mit ihren Mappenkursen bereiten sich Studenten ideal auf ihre Aufnahmeprüfung vor.

Andreas M. Modzelewski hat 2008 die „Akademie Ruhr“ gegründet, in der er bis heute Leiter und auch Dozent ist. Im Anschluss an seine Ausbildung als Bauzeichner und sein Kommunikationsdesign-Studium hat er jahrelang sowohl an der TU Dortmund im Bereich Design als auch in zahlreichen Institutionen und Verbänden doziert. Sein zeichnerisches und konzeptionelles Wissen gibt er außerdem in Form von Workshops an Architektur- und Innenarchitekturbüros weiter. In mittlerweile 12 veröffentlichten Büchern teilt er sein Wissen und seine Erfahrungen von Interior Design über Architektur bis hin zu Zeichentechniken für Designer*innen.

Paula Schmidt begann nach ihrem Abitur zunächst eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Das ist zwar nicht ihre Berufung, verschafft ihr allerdings einen deutlichen Vorteil, wenn es um die Budgetplanung innerhalb eines Interior oder Design-Projektes geht. Nach der Banklehre fing sie ein Studium an der Hochschule Düsseldorf im Bereich Retail Design an. Nebenbei ist sie nicht nur als Dozentin im Bereich Architektur, Innenarchitektur und Retail Design für die Akademie Ruhr tätig, sondern setzt auch viele Projekte als Freiberuflerin mit großen Marken und Konzernen um. Aktuell studiert sie im Master Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Retail Design an der Hochschule Düsseldorf.

Linn Siemonsen hat an der Hochschule Düsseldorf erfolgreich ihren Bachelor in Architektur absolviert und befindet sich gerade ihm Masterstudium, ebenfalls im Fach Architektur. Um ihr gewonnenes Wissen und ihre Fertigkeiten zu vertiefen, hat sie lange Zeit parallel zu ihrem Studium in einem renommierten Düsseldorfer Architekturbüro gearbeitet. Neben wertvollen Erfahrungen für ihr Architekturstudium, hat sie vor allem ihr Wissen und ihre Kenntnisse im Architektur-Modellbau weiter ausgebaut.

Homepage: www.akademieruhr.de

Kurse


Kurs teilen: